psychotherapie_logoPsycho-Therapie | das Portal für Psychotherapie

Hier finden Sie Informationen bezüglich Psychotherapie, die nicht von Wissenschaftlern verfasst wurden, sondern von Betroffenen, von Patienten.

Die Beiträge auf Psycho-Therapie.co.at, werden weder von Wissenschaftlern, noch von Therapeuten verfasst, schildern aber die subjektiven Erfahrungen von Menschen, die an einer psychischen Erkrankung litten, oder leiden. Wir erheben keinen Anspruch auf schulmedizinische Korrektheit…(subjektiv) wahr und authentisch sind unsere Beiträge aber auf jeden Fall.

Eine Liste von ausgewählten Psychotherapeuten finden sie hier: Psychotherapie Österreich

Psychotherapie ist der Sammelbegriff für die nicht-medikamentöse Behandlung von psychischen und / oder psychosomatischen Erkrankungen, oder Leidenszuständen. Was wir hinterfragen möchten: Wann gelte ich als psychisch krank?

Kennen Sie die Frage: Wenn ein Baum im Wald umfällt und niemand sieht es, niemand bemerkt es, ist er dann umgefallen? Analog dazu die Frage: Wenn ich “verrückte” Dinge mache und niemand bemerkt es (jemals), bin ich psychisch krank? Es gibt Definitionen von psychischer Krankheit die besagen, dass der Betroffene darunter leiden muss.

Kommt das leid aus einem selber? Kommt es durch die Reaktionen von anderen? Eine andere Definition ist: Grobe Abweichung von der Norm. Klingt das nicht bedenklich? Wer leidet? Und wer löst Leid aus?

Österreichischer Bundesverband für Psychotherapie
Psychotherapie auf Wikipedia

Besuchen Sie uns auf Google+!